Skip to main content
Quick links

25 Mrz 2021

Innovative Technologie zu Ihren Diensten

Unsere Maßnahmen in Forschung und Entwicklung entsprechen dem 9. Ziel für soziale Entwicklung (SDGs) in Bezug auf Industrie, Innovation und Infrastruktur.

Bei VikingGenetics haben wir eine klare Strategie zur Förderung und Investition in Forschung und Entwicklung. Wir haben verschiedene Kooperationen mit anderen Forschungseinrichtungen unterzeichnet, um Vorteile für Landwirte zu erzielen.

Wir haben eine lange, starke und sich weiter entwickelnde Vorgeschichte in der Zusammenarbeit mit Universitätspartnern in Dänemark, Finnland und Schweden. Diese Arbeit erstreckt sich über die Aktivitäten von VikingGenetics, vom Kauf eines Bullen bis zur Vorhersage der Zuchtwerte.

 

Forschung zu Gunsten Ihres Betriebs

Zuletzt hat sich die Zusammenarbeit im Rahmen des CFIT- (Cattle Feed Intake System)3D-Kamera-Projekts manifestiert, wofür VikingGenetics und die beteiligten Unternehmen finanzielle Unterstützung vom dänischen Innovationsfonds erhalten haben.

Das Budget wird zur Entwicklung eines kommerziellen Produkts verwendet, mit dem die individuelle Futteraufnahme erfasst werden kann.

Diese Daten können genutzt werden, um Zuchtwerte für Futteraufnahme und Effizienz zu generieren, heutzutage einer der bedeutendsten Zuchtwerte unter Milchviehhaltern.

Beiträge der Vorreiter

Neben VikingGenetics sind an dem Projekt auch beteiligt:

  • Grand Solution – Innovationsfonds Dänemark
  • Die Universität von Aarhus – Fachbereich Quantitative Genetik und Fachbereich Tierwissenschaften
  • SEGES, dänische Abteilung für Landwirtschaft und Lebensmittelinnovation
  • SIMHERD, entwickelt strategische und operative Entscheidungsinstrumente für Viehzüchter.

Im CFIT-Forschungsprojekt vermittelt die Universität Aarhus Kompetenzen in den Bereichen Genetik, Ernährung und Datenanalyse, und VikingGenetics liefert Daten von Landwirten, die 3D-Kameras intalliert haben.

Diese Zusammenarbeit führt zu ressourcenschonenderen Kühen, die daher auch weniger Methan-Treibhausgas freisetzen, Letzteres aus Verbrauchersicht ein großes Problem. Die Ergebnisse dieser Forschung werden an Unternehmen weitergegeben, in denen der Verkauf und die Wartung der CFIT-Geräte in den kommenden Jahren mehr Arbeitsplätze schaffen können.

 

Ziel 9 – Industrie, Innovation und Infrastruktur

Durch diese strategischen Allianzen mit hochqualifizierten Universitäten und Instituten ergreift VikingGenetics Maßnahmen, um die von den Vereinten Nationen festgelegten Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) zu erreichen.

Die SDGs sind die Blaupause für eine bessere und nachhaltigere Zukunft für alle.

Es sind 17 Ziele in Bezug auf die globalen Herausforderungen, denen wir gegenüberstehen, darunter Armut, Ungleichheit, Klimawandel, Umweltzerstörung, Frieden und Gerechtigkeit.

Unser Engagement, unseren Landwirten innovative Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, ist Teil unserer sozialen Unternehmensverantwortung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter