Skip to main content
Quick links

Lassen Sie eine detaillierte SimHerd-Analyse Ihrer Herde berechnen

Die Aufzucht zu vieler Färsen kann kostspielig sein. Andererseits kann die Verwendung von zu viel Fleischrassensperma auch Probleme verursachen, da so das Risiko fehlender Nachzucht zur Erhaltung der Herde besteht.


Bei der Suche nach der optimalen Kombination aus gesextem und Fleischrassensperma lassen sich kostspielige Fehler, die die Rentabilität Ihres Betriebes gefährden können, vermeiden.

Die Herdenanalyse basiert auf den einzigartigen Zielen und Konditionen Ihrer Herde. So können wir u. a. folgende Parameter individuell auf Ihre Herde anpassen:

  • Remontierungsrate
  • Conception Rate
  • Verkaufserlöse für Färsen und Kreuzungskälber
  • Milchgeld und Schlachtpreise u. v. m.

 

Treffen Sie die beste Entscheidung für die Zukunft Ihrer Herde

Mithilfe der detaillierten Herdenanalyse können Sie sicher sein, die richtige Entscheidung für Ihren Betrieb getroffen zu haben. Unsere Zuchtberater begleiten Sie in jedem Entwicklungsschritt Ihrer genetischen Strategie:

  • Entwicklung einer Einsatzstrategie von gesextem Sperma
  • Identifizierung der besten Bullen
  • Anfertigung eines Anpaarungsplans

Optimieren Sie die Entscheidungen zur Verwendung von gesextem und Fleischrassensperma entsprechend Ihrer einzigartigen Herdenziele.

Lernen Sie mehr über die Herdenanalyse und schauen Sie sich den Beispielreport an.

Melden Sie sich jetzt für eine kostenlose X-Vik-Analyse im Wert von 100 € an