Skip to main content
Quick links

6 Aug 2021

Landwirte wünschen sich eine kleinere Kuh

Die durchschnittliche Kuh ist in den letzten Jahrzehnten auf vielen Milchviehbetrieben weltweit immer größer geworden. Und einige Landwirte haben festgestellt, dass ihr Vieh zu groß geworden ist, um effizient zu sein.

Diese Entwicklung ist ein globaler Trend. Milchviehhalter, die Holstein einsetzen, haben mit der Auswahl kleinerer Bullen für die nächste Generation von Milchkühen begonnen. Claus Langdahl, leitender Zuchtleiter bei VikingHolstein, erklärt, dass es zahlreiche positive Korrelationen mit einer kleineren Kuh gibt, die auch ein effizienteres Tier ist.

„Die Landwirte möchten aus vielen praktischen Gründen eine kleinere Kuh, um z. B. Probleme im Stall oder Melkstand zu vermeiden“, sagt Langdahl.

 

Zu groß, um effizient zu sein

Einige Landwirte, die früher Merkmale zur Steigerung der Produktion ohne Rücksicht auf die Gesundheitsmerkmale auswählten, haben nun festgestellt, dass ihre Rinder zu groß geworden sind, um effizient zu sein. Das Ziel besteht nun darin, wieder eine mittlere Körpergröße mit effizienteren Kühen zu erreichen.

„Die Kuhgröße ist für den Landwirt ein entscheidendes Element, da sie ein Gradmesser für die biologische und wirtschaftliche Effizienz ist. Kühe mit einer mittleren Größe sind insgesamt effizienter“, fügt er hinzu.

Claus Langdahl erklärt, dass Indizes wie:

  • maternale Fruchtbarkeit
  • Kalbeeigenschaften direkt
  • Kalbeeigenschaften maternal
  • Eutergesundheit
  • sonstige Erkrankungen
  • Fundamente

und Überlebensrate Jungvieh eine positive Korrelation zum Saved Feed Index haben. Dieser Index hängt mit einer kleineren und effizienteren Kuh zusammen.

Rentabilität und Tierwohl maximieren

Die Anwendung der Genomik ist ein hervorragendes Werkzeug zur Förderung des genetischen Fortschritts, aber es bedarf immer der zugehörigen phänotypischen Auswertung zur Validierung dieses Fortschritts. Und genau das erreicht VikingHolstein durch den Nordic Total Merit (NTM) Index.

„Die Zucht auf eine Kuh mittlerer Größe war Teil der Entwicklung von VikingHolstein, und unser Ziel ist die Beibehaltung dieser mittleren Größe, die wir jetzt haben“, sagt Langdahl.

„Bei der Beurteilung der Effizienz ist die Größe der Kuh nachhaltiger als die alleinige Auswahl nach hoher Produktion. Letztendlich kommt es auf die Rentabilität für den Landwirt und die Erfüllung der Anforderungen an das Tierwohl an“, fügt er hinzu.

VikingHolstein sind widerstandsfähige, mittelgroße Kühe, die futtereffizient sind und hohe Mengen an Milch und Feststoffen produzieren. Werfen Sie einen Blick auf die Top 5 der internationalen Bestseller für 2020.

 

Name

Abstammung

Züchter

NTM

VH Bernell

Bube x
VH Salomon

Martin Kristensen, Tarm, Dänemark

+29

VH Sparky

VH Suarez x VH Salomon

Flemming Petersen, Ribe, Dänemark

+21

VH Crown

Charley x ­Silver

Morten Egedal, Aalestrup, Dänemark

+25

VH Brook

Balisto x Denim

Vagn Kristensen, Stoholm J, Dänemark

+29

Praser

Penmanship x Bay MVP

USA / VikingGenetics

+25

Lesen Sie mehr über VikingHolstein