Skip to main content
Quick links

3 Sep 2020

Interbull bestätigt hohes genetisches Niveau für Bullen von VikingGenetics

Nordische Bullen haben im Vergleich zu Bullen aus anderen Ländern bei etlichen Merkmalen einen höheren Rang. Der „International Bull Evaluation Service“ (Interbull) ist ein ständiges Unterkomitee des „International Committee for Animal Recording“ (ICAR). Interbull ist ein weltweites Netzwerk, das genetische Informationsdienste zur Verbesserung des Viehbestands liefert.

Die Liste von Interbull bestätigt das hervorragende genetische Niveau der VikingHolstein

Der „International Bull Evaluation Service“ (Interbull) zeigt eine ausgezeichnete Leistung von Holstein-Bullen aus Dänemark, Schweden und Finnland im Vergleich zu Holstein-Bullen aus dem Rest der Welt. Die Bullen von VikingGenetics liefern unter den töchtergeprüften Bullen (geboren 2012 oder später) die besten Leistungen bei Eutergesundheit, Fruchtbarkeit & Milchleistung.
 
Die nordischen Länder haben es vollbracht, eine hohe Milchleistung in Kombination mit einer überragenden Gesundheit zu erzielen. Außergewöhnliche Gesundheit, ausgezeichnete Reproduktion und hohe Produktion stehen im Mittelpunkt des Zuchtziels der Milchviehhalter in den nordischen Ländern.  
 
Gleichzeitig bietet VikingHolstein eine einzigartige Kombination aus hoher Produktion und mittelgroßen Kühen, wodurch VikingHolstein-Bullen die beste Option von Milchviehhaltern für den Einsatz in ihren Herden sind. Die Kühe sind kleiner als in anderen Holstein-Beständen und dadurch effizienter - weniger Futter und hohe Produktion.

Auf die VikingHolstein-Zuchtstatistiken für die 305-Tage-Produktion können wir stolz sein. Der Produktionsdurchschnitt beträgt 11.011 kg Milch mit 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß (Durchschnitt aus den ersten drei Laktationen). Zudem weisen VikingHolstein ein ausgezeichnetes Niveau bei der Eutergesundheit mit einem niedrigen Durchschnitt von klinischer Mastitis für die ersten drei Laktationen (11,9 %) auf. Die klinische Mastitis ist weltweit die häufigste klinische Erkrankung in modernen Milchviehbetrieben. VikingHolstein liefert zusätzlich eine ausgezeichnete Töchterfruchtbarkeit mit durchschnitllich 1,6 Besamungen pro Trächtigkeit für Färsen und 2,0 für Kühe.

Land Euter Gesundheit

Fruchtbarkeit

Produktion

Konfirmation

DK/SE/FI

102

102

104

101

US

99

98

106

113

NL

99

95

103

111

CA

97

94

106

116

DE

97

94

105

112

Interbull bestätigt die führende Position von VikingRed bei Milchleistung, Eutergesundheit und Langlebigkeit

Die Interbull-Liste, die auf nationalen Informationen über die Leistung von Bullen basiert, hat die nordischen Länder bei den Kriterien Leistung, Eutergesundheit und Langlebigkeit an die Spitze der Liste gesetzt. Diese Rangfolge gilt für töchtergeprüfte Red Dairy Cattle (RDC) Bullen, die 2012 oder später geboren sind und zu denen auch die VikingReds zählen.

Den Daten zufolge sind VikingRed-Bullen weltweit die wirtschaftlichste Wahl unter den Red Dairy Cattle, nicht nur wegen ihrer überragenden Gesundheit, sondern auch wegen ihrer ausgezeichneten Produktionszahlen, mit denen sie an der Spitze liegen: Der Produktionsdurchschnitt der VikingRed (305 Tage) beträgt 9.627 kg Milch mit 4,35% Fett und 3,51% Eiweiß (Durchschnitt aus den ersten drei Laktationen).

Außerdem haben VikingRed-Kühe eine herausragende Eutergesundheit. Nur durchschnittlich 8,2 % klinische Mastitiden (während den ersten drei Laktationen) treten bei den VikingRed-Kühen in Schweden, Finnland und Dänemark auf.

Land

Produktion

Eutergesundheit 

Fruchtbarkeit

Langlebigkeit

DK/SE/FI

104

101

100

102

NO

95 95 114 91

CA

86 95 95 89

AU

92 96 99 93

VikingJersey ist Spitzenreiter der Interbull-Liste bei Eutergesundheit, Langlebigkeit, Töchterfruchtbarkeit und Milchleistung

Die von Interbull zusammengestellten Daten zeigen das ausgezeichnete genetische Niveau für Jersey-Bullen aus Dänemark. Eutergesundheit, Fruchtbarkeit, Langlebigkeit und Milchertrag von töchtergeprüften Bullen der Geburtsjahrgänge 2012 oder später wurden mit anderen Jersey-Beständen verglichen und es zeigte sich, dass VikingJersey die beste Option ist, um gesunde und produktive Jersey-Kühe zu züchten.

Der Produktionsdurchschnitt der VikingJersey (305 Tage) beträgt 7.407 kg Milch (749 kg Inhaltsstoffe) mit 5,93% Fett und 4,19% Eiweiß (Durchschnitt aus den ersten drei Laktationen). Außerdem steht VikingJersey an der Spitze des Jersey-Bestands, wenn es um die Eutergesundheit geht, mit durchschnittlich 13,7 % klinischer Mastitiden bei VikingJersey-Kühen in Dänemark. VikingJersey liefert eine ausgezeichnete Töchterfruchtbarkeit mit durchschnittlich 1,7 Besamungen pro Trächtigkeit für Färsen und 1,9 für Kühe.

Land

Eutergesundheit

Langlebigkeit

Fruchtbarkeit

Produktion

DK

101 101 101 104

US

91 94 87 103

NZ

95 91 99 91
Erfahren Sie mehr über Innovative Rinderzucht Innovative breeding