DATENSCHUTZERKLÄRUNG

VikingGenetics

1. ALLGEMEINES

1. Diese Erklärung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten beschreibt, wie VikingGenetics F.M.B.A und seine Tochterunternehmen Ihre personenbezogenen Daten erhebt und verarbeitet.

1.2. Diese Erklärung gilt für die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen eines Kaufs von unseren Produkten und Dienstleistungen, bei der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen, oder für personenbezogene Daten, die wir über unsere Webpage und über E-Mail erheben und erhalten. VikingGenetics F.M.B.A ist Eigentümer sämtlicher Websites, die mit www.vikinggenetics.com verlinkt sind. Deswegen gilt die hier vorliegende Datenschutzerklärung auch für diese Websites. Eine vollständige Liste der Websites ist unter Abschnitt 5.3 verfügbar.

1.3. VikingGenetics F.M.B.A ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Alle Anfragen an VikingGenetics können über die Kontaktdaten unter Abschnitt 5 erfolgen. 


2. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN VON UNS ERHOBEN, FÜR WELCHE ZWECKE, RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG ONLINE UND IM RAHMEN VON KÄUFEN & VERKÄUFEN

2.1. We automatically collect information about you when you are using our webpage. For example, we collect which type of browser you are using, your IP address and 2.1. Wenn Sie unsere Website nutzen, erheben wir automatisch personenbezogene Daten zu Ihrer Person. Wir erfassen beispielsweise, welchen Browsertyp Sie nutzen, Ihre IP-Adresse und Informationen zu Ihrem Computer. Unsere Cookie-Richtlinie gilt auch für die Nutzung unserer Website. 
2.1.1. Der Zweck ist die verbesserte Darstellung unserer Dienste und der Funktion der Website sowie gezieltes Marketing einschließlich der Rückausrichtung (Retargeting) über Facebook und Google. Die Verarbeitung von Daten ist notwendig für uns, um unsere Interessen, die Website zu verbessern und relevante Information und Werbung anzuzeigen, zu gewährleisten. 
2.1.2. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch unsere Website ist Artikel 6 (1), Buchstabe f DSGVO. 

2.2. Wir erheben die Daten, die Sie selbst beim Kauf oder Verkauf eines Bullen oder einer Färse oder im Rahmen der Kommunikation mit uns bereitstellen. Hierbei kann es sich um den Namen, die Adresse, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer, die Zahlungsart, Informationen über den Bullen oder die Färse, die Sie kaufen oder an uns verkaufen und Lieferinformationen. 
2.2.1. Der Zweck besteht darin, Ihnen die Dienstleistung bereitzustellen oder einen Vertrag zu erfüllen. Wir erheben und speichern Daten über Ihren Kauf oder Verkauf eines Bullen oder einer Färse, um die Rechnungslegungsgesetzgebung zu erfüllen. 
2.2.2. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim Kauf oder Verkauf eines Bullen oder einer Färse ist Artikel 6 (1), Buchstabe b, c und f DSGVO.

2.3. Wir erheben die Daten, die Sie selbst beim Kauf von Sperma bei uns bereitstellen. Hierbei kann es sich um den Namen, die Adresse, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer, die Zahlungsart, Informationen über die Herde oder das Sperma, behördliche Informationen und Lieferinformationen handeln. 
2.3.1. Der Zweck besteht darin, Ihnen die Dienstleistung bereitzustellen oder einen Vertrag zu erfüllen. Wir erheben und speichern Daten über Ihren Spermakauf, um die Rechnungslegungsgesetzgebung zu erfüllen.
2.3.2. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten beim Kauf von Sperma ist Artikel 6 (1), Buchstabe b, c und f DSGVO.

2.4. Wenn Sie sich zum Erhalt unseres Newsletters anmelden, erfassen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Land.
2.4.1. Hierdurch sind wir in der Lage, Ihnen unseren Newsletter zuzusenden. 
2.4.2. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch unsere Website ist Artikel 6 (1), Buchstabe f DSGVO. 
2.4.3. Sie können sich jederzeit abmelden. 

2.5. Wenn Sie uns eine Nachricht über unsere Website oder unser Kontaktformular schicken, erfassen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Land.
2.5.1. Hierdurch sind wir in der Lage, auf Anfragen zu reagieren und Fragen zu beantworten. 
2.5.2. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch unsere Website ist Artikel 6 (1), Buchstabe f DSGVO. 
2.5.3. Sie können uns jederzeit mitteilen, dass Sie nicht wünschen, dass wir Ihre Kontaktdaten weiterhin speichern. 

2.6 Wenn Sie unsere Websites in sozialen Netzwerken besuchen, kommentieren oder Postings liken, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten. Die Erhebung der personenbezogenen Daten ist je nach Seite unterschiedlich. 
2.6.1 Hierdurch sind wir in der Lage, unsere Kundenreichweite zu vergrößern, Berichte über gesunde Zucht zu veröffentlichen und mehr hochwertiges Sperma weltweit zu verkaufen. 
2.6.2. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch unsere sozialen Netzwerke ist Artikel 6 (1), Buchstabe f DSGVO.
2.6.3 Es ist zu beachten, dass die verschiedenen sozialen Netzwerke Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls erfassen. Hierüber hat VikingGenetics keine Kontrolle. 

2.7. Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten (Lebenslauf), wenn Sie Teil eines Projekts unserer F&E-Abteilung sind.
2.7.1. Der Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten besteht in der Sammlung oder Beantragung von Projektmitteln.
2.7.2. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihres Lebenslaufs einschließlich personenbezogener Daten ist ein Interessenausgleich.
2.7.3. VikingGenetics hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung des Lebenslaufs und der Daten zu Ihrer Person, da wir ggf. Fördermittel beantragen.
 
2.8. Beim Besuch unserer Standorte machen wir ggf. ein Foto von Ihnen und veröffentlichen das Bild zusammen mit einem Artikel über den Besuch. Je nach Bildern und Berichterstattung werden unterschiedliche Kanäle verwendet. Wir veröffentlichen Artikel auf unseren Websites, in sozialen Netzwerken, in Printmaterial wie unserem Magazin, auf Messeplakaten, in Broschüren, auf Websites von Vertriebspartnern, in Artikeln oder Werbung in Zeitschriften sowie in einschlägigen Fachzeitschriften, in Druckform oder online. Dies gilt auch, wenn wir Ihren Betrieb besuchen und Fotos machen. Dies gilt nur für Bilder von Personen, nicht von Bullen, Kühen oder Färsen.
2.8.1. Fotoaufnahmen und ihre Veröffentlichung auf unseren Websites dienen dem geschäftlichen Zweck der positiven Berichterstattung sowie der Profilierung unseres Unternehmens und unserer Produkte.
2.8.2. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Bilder besteht im Interessenausgleich. Wir benötigen Ihre Einwilligung. Unsere Mitarbeiter werden angewiesen, Sie vor dem Fotografieren immer um Ihr Einverständnis zu bitten. Ein „Nein“ wird immer respektiert.
2.8.3. Wir wählen Marketingmaterial und Bilder zur Freigabe an unsere Eigentümer und engen Geschäftspartner VikingDanmark, Växa, Faba, ProCROSS und Vertriebspartner sorgfältig aus. Fotos von Personen werden nicht länger als zwei Jahre verwendet.
2.8.4. Wenn wir die Fotos auf verschiedenen Internetkanälen veröffentlichen, entfernen wir sie nicht wieder aktiv. Bei Fotos von Kindern achten im Besonderen auf die Art und Weise der Nutzung.

3. EMPFÄNGER VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

3.1. Im Prozess zur Lieferung von Sperma, werden Daten zu Bullen oder Färsen übermittelt. Das können Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mailadresse, Ihre Telefonnummer und Lieferinformationen sein, die an die zuständigen Speditionen, die den Transport übernehmen, sein. 

3.2. Daten können Auftragsverarbeitern übermitteln werden, die die personenbezogenen Daten in unserem Namen verarbeiten. Beispielsweise verwenden wir Drittanbieter zum Versenden des Spermas an Sie, zum Versenden von Newslettern per E-Mail und zum Direktmarketing. Drittanbieter sind auch für VikingBull und VikMate verantwortlich. Diese Unternehmen sind Auftragsverarbeiter nach unserer Weisung. 

3.3. Die Auftragsverarbeiter dürfen die Daten nur zur Erfüllung Ihres Vertrags mit uns verwenden. Wir haben mit allen unseren Auftragsverarbeitern, die Daten in unserem Namen verarbeiten, Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen. 


4. IHRE RECHTE

4.1. Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten wir zu Ihrer Person verarbeiten, wo wir diese erhoben haben und wofür wir diese verwenden. Sie haben auch das Recht auf Auskunft, wie lange wir Ihre Daten speichern und wer Daten zu Ihrer Person erhält sowie an wen wir die Daten in unseren Heimatländern Dänemark, Finnland und Schweden sowie andere Länder übermitteln.

4.2. Auf Anfrage können wir Ihnen Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten geben. Aufgrund von Datenschutz, Geschäftsgeheimnissen und immateriellen Rechten ist der Zugriff ggf. eingeschränkt.

4.3. Sie können von Ihren Rechten Gebrauch machen, indem Sie uns kontaktieren. Kontaktdaten finden Sie unter Abschnitt 5.

4.4. Wenn die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten nicht korrekt sind, haben Sie das Recht auf Berichtigung. In diesem Fall müssen Sie sich an uns wenden und uns mitteilen, worin der Fehler besteht und wie dieser berichtigt werden kann. 

4.5. In manchen Fällen sind wir ggf. dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten für den Zweck, für den wir sie erhoben haben, nicht mehr erforderlich sind, können Sie die Löschung beantragen. Sie können sich auch an uns wenden, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Gesetz oder andere rechtliche Auflagen verstößt.

4.6. Wenn Sie sich mit einem Antrag im Hinblick auf die Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten an uns wenden, untersuchen wir, ob die Voraussetzungen erfüllt sind. Wenn dies der Fall ist, nehmen wir die Änderung oder Löschung unverzüglich vor.

4.7. Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben. Sie können auch Widerspruch gegen die Verarbeitung oder Übermittlung Ihrer Daten zu Marketingzwecken erheben. Sie können die Kontaktdaten unter Abschnitt 5 verwenden, um Widerspruch zu erheben. Wenn der Widerspruch berechtigt ist, beenden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

4.8. Wenn Sie die Übermittlung Ihrer Daten an einen anderen Verantwortlichen oder Auftragsverarbeiter wünschen, können Sie Datenportabilität in Anspruch nehmen. 

4.9. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten auf eigene Veranlassung, wenn diese zu dem Zweck, für die wir sie erhoben haben, nicht mehr erforderlich sind.


5. CONTACT

5.1. VikingGenetics F.M.B.A, USt-Id.-Nr.474574 ist Verantwortlicher für die Verarbeitung aller erhobenen Daten.

5.2. Bei Fragen oder Bemerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder, wenn Sie von einem Ihrer Rechte unter Abschnitt 4 Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an:

VikingGenetics F.M.B.A
Ebeltoftvej 16, Assentoft
DK-8960 Randers SØ
Tel +45-8795-9400 

5.3 Liste von Websites, die VikingGenetics gehören:


6. FASSUNGEN

Dies ist die zweite Fassung der Datenschutzerklärung von VikingGenetics vom 5. Oktober 2018.


COOKIES



1. Durch die Nutzung dieser Website, www.vikinggenetics.com, und der Websites, die uns gehören (die vollständige Liste der Websites finden Sie oben in Abschnitt 5.3 der Datenschutzerklärung), oder die wir verlinken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wie die meisten anderen Websites, funktioniert auch diese Website am besten, wenn der Nutzung von Cookies zugestimmt wird. Wenn Sie nicht möchten, dass Daten zu Ihrer Person erhoben werden, sollten Sie Cookies löschen und die Website nicht mehr besuchen. Beim Besuch dieser Website schicken wir ggf. einen Cookie an Ihren Computer. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webserver an einen Webbrowser (Firefox, Chrome oder Internet Explorer, beispielsweise) verschickt wird. Dieser Cookie ermöglicht der Website oder dem Webserver vom Webbrowser bestimmte, jedoch eingeschränkte Daten über den Besucher zu erheben.

2. Wir verwenden Cookies, um Ihre Einstellungen für Ihren nächsten Besuch der Website speichern zu können und um die Seite oder Seiten, die Sie besucht haben, und besondere Präferenzen, die Sie ggf. ausgewählt haben, speichern zu können. Wir verwenden diese Daten, um Ihnen die optimale Funktion der Website bieten zu können.

3. Wir verwenden verschiedene Cookies auf dieser Website, darunter persistierende Cookies (um Sie oder Ihre Präferenzen speichern zu können) und temporäre oder Session-Cookies, die gelöscht werden, wenn Sie Ihr Browser-Fenster schließen.

4. Wir verwenden auf unserer Website eine Reihe von Social-Media-Tools, sowohl von Drittanbietern als auch eigene, um die Besucherinteraktion zu erhöhen (wie „Gefällt mir“, „Teilen“ oder „Tweet“). Wenn Sie diese Netzwerke bereits nutzen, werden deren Cookies ggf. von unserer Website gesetzt und mit Ihrem Konto bei dem entsprechenden Netzwerk verlinkt. In diesem Fall können Daten von den Netzwerken verwendet werden, um Werbung oder Funktionen der Website(s) ausgehend von Ihrer Nutzung der entsprechenden Dienste von dieser Website aus anzupassen.

5. Wir verwenden ggf. Drittanbieter-Cookies (die von anderen Websites, z. B. Google gesetzt werden), um anonyme Statistiken über Navigationsmuster oder Verhalten auf der Website zu erstellen und zu speichern und um ein demografisches Profil zu erstellen. Diese Daten werden zusammen mit anderen Besucherdaten erhoben, um einen übergreifenden Analysebericht zu erstellen.